Veranstaltungen

Regelmäßige Veranstaltungen, wie die einmal monatlich jeden zweiten Dienstag stattfindende beliebte „Tea–Time mit Kunst“, Vorträge oder Foyergespräche in loser Folge  sowie öffentliche Führungen ergänzen oder vertiefen die jeweiligen Ausstellungen.

Während die Ausstellungsräume vornehmlich den Sinnen vorbehalten sind,  können in der Museumswerkstatt Kinder, Jugendliche oder Erwachsene kreative Ideen unter Anleitung umsetzen. Natürlich bietet sich dies auch für Projekttage in der Schule oder in der Ferienzeit an. Eine kleine Werkstattausstellung vermittelt attraktive vielfältige Eindrücke von den zahlreichen kreativen Möglichkeiten.
Führungen oder Kreativveranstaltungen können jederzeit nach Absprache gebucht werden.